Entkalkungsanlage VAK 30

Die Enthärtungsanlage PoeWaTec Kabinett VAK 30 ist ausgelegt für die Wasserenthärtung für maximal 10-12 Personen im Ein- und Mehrfamilienhaus. Es handelt sich um eine mengengesteuerte Wasserenthärtungsanlage mit dem Fleck Steuerventil 5600 SXT. Die Wasserenthärter Kabinett funktionieren nach dem Ionentauscher- Verfahren, bei dem messbar weiches Wasser entsteht. Die Wasserenthärter PoeWaTec Kabinett bieten im unteren Preissegment für Wasserenthärtungsanlagen den optimalen Kalkschutz im ganzen Haus.

Die Steuerventile SXT von Fleck sind die Weiterentwicklung der bewährten SE Steuerung. Das neu entwickelte blau beleuchtete Display ist gut abzulesen, leistungsstärker und kann mehr und genauere Zeichen darstellen, was die Bedienung der Wasserenthärter Steuerventile erheblich vereinfacht.

 

Entkalkungsanlage VAK 30 - Technische Daten

enthaertungsanlage-vorteile

Anschlussdaten:

Anschlussnennweite: DN 25 (1" AG)
Kanalanschluss min: DN 50
Elektroanschluss: 230V/50Hz

Leistungsdaten:

Nenndruck: PN 10
Betriebsdruck min./max.: 2 - 6 bar
Nenndurchfluss nach DIN 19636: 1,2 m³/h
Druckverlust bei Nenndurchfluss: 0,8 bar
Nennkapazität (m³x°dH): 120

Maße und Gewichte:

Einbaulänge Anschlussmodul: -
Mindesthöhe Rohrleitung: -
Höhe der Wasserenthärtungsanlage: 1130 mm
Breite der Wasserenthärtungsanlage: 320 mm
Tiefe der Wasserenthärtungsanlage: 560 mm
Höhe Sicherheitsüberlauf: 370 mm

Füllmengen und Verbrauchsdaten:

Anzahl Drucktanks: 1
Harzmenge Ionentauscher: 30 Liter
Salzverbrauch pro Regeneration: 7200 g
Maximalbefüllung Salzbehälter: 60 Kg
Spülwasserverbrauch pro Regeneration: 300 Liter

Allgemeines:

Einsatzbereich Personen:

6 - 12

DVGW-Registriernummer: -
Wassertemperatur max: 30°C
Umgebungstemperatur max: 40°C

**Alle Angaben sind ca. - Angaben

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________